Es ist nicht die Aufgabe der Ungeimpften, die Geimpften zu schützen.

CORONA, GESUNDHEIT, POLITIK

Yeadon: Zulassung unter falschem Namen – Covid-Vakzine sind keine Impfstoffe

10. November 2021

Helioda1: Was ich im Privatkreis wiederholt darlegte, daß es sich bei COVID-19 überhaupt nicht um eine Impfung handelt, nunmehr bestätigt!

Lg Medical-Manager*, Diplom Psychologe** Wolfgang Volker Dieter Timm, Husum&Madrid. * Klassenbester mit Fachärzten 2002, München; ** Diplomarbeit an Uni Heidelberg zur SELBSTVERANTWORTUNG 1990 mit Publikation in HörPäd 1991.

Bild: Yeadon via YouTube (Screenshot), DNA via freepik / kjpargeter

Ex-Pfizer-Vize Dr. Mike Yeadon fand auf Telegram jüngst überdeutliche Worte für die Definitionsänderung des Wortes “Impfung”, die die CDC vorgenommen hat. Dabei geht es seiner Ansicht nach nicht nur darum, dass die Definition an die mangelhafte Wirkung der Covid-Vakzine angeglichen wurde: Der ursprünglichen Impfstoff-Definition entsprachen sie nie. Er sieht in der Etikettierung der mRNA-Präparate als Impfung auch einen Weg, die Zulassungsanforderungen gering zu halten.

DNA- und mRNA-Präparate waren Yeadon zufolge in der Vergangenheit vor allem als Therapie gegen Krebs in der Entwicklung: Diese Gentherapien mussten Unmengen an Anforderungen erfüllen und waren für Patienten gedacht, denen auf andere Weise nicht mehr zu helfen ist.

Yeadon sieht in der lockeren Definition der Covid-mRNA-Präparate als “Impfstoffe” auch einen Weg, diese strengen Anforderungen zu umgehen: Da Impfstoffe traditionell nämlich als sicher gelten, sind die zu erfüllenden Voraussetzungen dort viel niedriger gesetzt – beruhen sie ja auf den altbewährten Technologien.

Die neue, unzureichend getestete mRNA-Technologie konnte so unter “falschem Namen” letztendlich viel einfacher auf den Markt kommen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s